Dr. Rainer KAUFMANN

Psychiatrie, Psychotherapeutische Medizin

Die Psychiatrie ist ein Fachgebiet der Medizin und beschäftigt sich mit der Vorbeugung, Diagnose und Behandlung von psychischen Erkrankungen und Störungen, welche von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in der Internationalen Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme (ICD-10) definiert sind. Entsprechend dem biopsychosozialen Krankheitsmodell werden körperliche, psychologische und soziale Faktoren als deren Ursachen angesehen. Dementsprechend umfasst die psychiatrische Behandlung biologische (z.B. Medikamente oder Lichttherapie), psychotherapeutische und sozialpsychiatrische Therapieansätze.

Terminvereinbarung: +43 (664) 1124290

Leistungen

Mein Leistungsangebot umfasst die Diagnostik und Therapie innerhalb des Spektrums psychiatrischer Erkrankungen und Störungen (z.B. Demenz, Depressionen, Abhängigkeitserkrankungen, bipolare und schizophrene Erkrankungen). Zu Beginn steht die Abklärung und die diagnostische Zuordnung von psychischen und körperlichen Symptomen sowie von Beschwerden, wie zum Beispiel Schlaf- oder Appetitstörungen, depressive Verstimmung oder Energielosigkeit. Falls erforderlich, biete ich eine weiterführende psychiatrische und/oder medizinisch-psychotherapeutische Behandlung an, wobei auch biologische Therapieverfahren, wie eine medikamentöse Behandlung, zur Anwendung kommen können.

WICHTIG: Zur genauen Abklärung und Therapieoptimierung ist es geboten, dass Sie medizinische Vorbefunde, Arztbriefe, Untersuchungsbefunde (z.B. EKG, Labor- oder radiologische Befunde wie Computertomographie) etc. - sowie gegebenfalls - eine aktuelle Medikamentenliste zum Ersttermin mitbringen.

Medizinische Ausbildung 

Medizinische Ausbildung: Nach dem Medizinstudium an den Universitäten Innsbruck und Padua, welches ich 2002 abschloss (Dr.med.univ.), absolvierte ich die mehrjährige Ausbildung zum Facharzt für Psychiatrie an der Universitätsklinik für Psychiatrie an der Medizinischen Universität Wien. Die Gegenfächer Innere Medizin und Neurologie (je ein Jahr) erbrachte ich am Kaiser-Franz-Josef Spital in Wien. Neben meiner klinisch-fachärztlichen Tätigkeit war ich an der Medizinischen Universität Wien auch in Lehre und Forschung eingebunden.

Derzeitige Tätigkeit: 2012 kehrte ich als gebürtiger Linzer wieder nach Oberösterreich zurück und bin seitdem hauptberuflich als Oberarzt am Neuromed Campus des Kepler Universitätsklinikums (vormals Landesnervenklinik Wagner-Jauregg), Klinik für Psychiatrie mit forensischem Schwerpunkt, tätig.

Zusatzausbildungen anerkannt durch die Ärztekammer: Notarztdiplom, Diplom „Forensisch-psychiatrische Gutachten“, Berechtigung zur Substitutionsbehandlung, gültiges Fortbildungsdiplom.

Psychotherapeutische Ausbildung

Psychotherapeutische Ausbildung: Das psychotherapeutische Propädeutikum schloss ich beim Österreichischen Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik (ÖAGG) in Wien ab. Meine Ausbildung zum Arzt für Psychotherapeutische Medizin absolvierte ich im Rahmen der PSY-III Ausbildung an der Universitätsklinik für Psychoanalyse der Medizinischen Universität Wien (Hauptfach: Tiefenpsychologie. Richtung: Übertragungsfokussierte Psychotherapie nach Otto F. Kernberg). 2011 erlangte ich das Diplom „Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin“ der österreichischen Ärztekammer.

Wahlarztinfo

Als Wahlarzt stehe ich in keinem Vertragsverhältnis mit einer Krankenkasse. Für die von mir erbrachten Leistungen erhalten Sie direkt eine Honorarnote. Meine Leistungen sind vorzugsweise per Überweisung zu bezahlen. Die Honorare orientieren sich an der privatärztlichen Honorarordnung der O.Ö. Ärztekammer. Von Ihrer Krankenkasse bekommen sie einen Teil meines Honorars rückerstattet. Dafür müssen Sie die Honorarnote selbst einreichen. Auch im Rahmen einer privaten Zusatzversicherung können Teile des Honorars übernommen werden.

Als nebenberuflicher Wahlarzt habe ich keine fixen Ordinationszeiten. Die Terminvereinbarung erfolgt unter der angegebenen Telefonnummer: +43 (664) 1124290.