Ernestine Kriechbaumer

Hebamme, Akupunktur- und Qi Gong-Therapeutin

„[...] Sei was du bist / Gib was du hast“
(Zitat von Rose Ausländer, Lyrikerin, 1901-1988)

Mein Anliegen als Hebamme ist es, dass die Frau in der Schwangerschaft ihre Kraft in sich entdeckt und durch die Geburt verwirklichen kann. Ich biete Ihnen eine Begleitung durch:

  • Zuhören – Zuwenden
  • Gespräche – Beratung
  • Therapeutische Behandlungen
  • Mitfühlen – Mittragen – Mitfreuen

Terminvereinbarung: +43 (664) 2844 715

Folgende Tätigkeiten biete ich im Schloss Riedegg an:

  • Hebammensprechstunde
  • Geburtsvorbereitung
  • Mutter-Kind-Pass Beratungsgespräch
  • Akupunktur für Schwangere
  • Qi Gong für Schwangere

Hebammensprechstunde

Als Alternative zum Geburtsvorbereitungskurs stehe ich Ihnen (als Frau oder als Elternpaar) im Rahmen der Hebammensprechstunde zu vereinbarten Terminen gerne zur Verfügung.

Ihre Fragen und Anliegen zum Thema Schwangerschaft und Geburt; wobei Ängste und Sorgen – auch jene nach vorangegangener traumatischer Geburt – angesprochen werden können.

Mutter-Kind-Pass Beratungsgespräch

In der Zeit von 18.- 22. Schwangerschaftswoche werden Fragen und Empfehlungen zur

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett besprochen. Das Honorar dafür wird von den Krankenkassen übernommen.

Akupunktur

Dieses Verfahren kommt aus der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). Durch das Einbringen von Akupunkturnadeln in die Haut an genau definierten Punkten wird der Energiefluss zwischen unterschiedlichen Körperregionen wieder hergestellt. Diese Behandlungsform eignet sich daher sehr gut bei Schwangerschaftsbeschwerden und zur allgemeinen Geburtsvorbereitung, die ab der 36. SSW möglich ist.

Zusätzlich biete ich Ohr-Akupressur an, die eine gute Ergänzung zur klassischen Akupunktur ist.

Qi Gong

Qi Gong ist neben der Akupunktur ein wichtiger Bestandteil der TCM. Dieser Ansatz geht davon aus, dass die Lebensenergie - auch Qi genannt - in einem System von Leitbahnen (Meridianen) im Körper strömt. Die elastischen und runden Atem- und Bewegungsübungen eignen sich wunderbar in der Schwangerschaftsbegleitung und Geburtsvorbereitung, da sie die körpereigenen geistigen und seelischen Kräfte harmonisieren und stärken.

Über mich

Nach mehrjähriger Tätigkeit als diplomierte Behindertenpädagogin im Evangelischen Diakoniewerk Gallneukirchen konnte ich wertvolle Erfahrungen für meinen weiteren Beruf als Hebamme sammlen. Meine Ausbildung zur diplomierten Hebamme habe ich im Landeskrankenhaus Salzburg absolviert. Danach war ich im Diakonissenkrankenhaus Linz tätig. Seit 2003 arbeite ich hauptberuflich im Kreisszimmer der Landesfrauen- und Kinderklinik Linz, jetzt Kepleruniversitätsklinikum Linz.

Meine Ausbildungen

Akupunkturdiplom für Hebammen 2007 beim österreichischen Berufsverband für TCM-Therapeuten St. Pölten, Weiterbildungen bei Ansgar Römer (Mannheim), Simon Becker (Schweiz) und Bacopa (Schiedlberg OÖ).

Diplomausbildungen bei Dr. Alexandra Gusetti: Qi Gong allgemein 2012, Therapeutisches Qi Gong 2014

Kursangebote für Geburtsvorbereitung und Qi Gong sind unter „Aktuelles / Kurskalender“ zu finden…oder rufen Sie mich einfach an.