Dr. med. univ. Doris WURM

Ärztin für Allgemeinmedizin und Psychotherapeutin

Als Allgemeinmedizinerin und Psychotherapeutin liegen meine Schwerpunkte in der Klärung und Behandlung von psychosomatischen Symptomen, Traumafolgestörungen und in der psychotherapeutischen Begleitung von psychischen und chronischen Erkrankungen.

Psychosomatik:

Im Dezember 2016 beendete ich die 11-jährige ärztliche - psychotherapeutische Tätigkeit an der psychosomatischen Abteilung am Keplerklinikum. Außerdem führe ich seit vielen Jahren eine Psychotherapiepraxis in Linz. In der Zweitordination im Schloss Riedegg beabsichtige ich meinen Schwerpunkt auf die Klärung und Behandlung von psychosomatischen Symptomen zu legen. Durch die Mitarbeit im Team des Ärzte- und Therapeutenzentrums auf Schloss Riedegg ist eine rasche, interdisziplinäre Abklärung und Behandlungsplanung möglich.

Terminvereinbarung +43 (664) 4400704

Kompetenzbereiche:

„ Der Körper ist die Übersetzung der Seele ins Sichtbare.“ ( Christian Morgenstern)

Körperliche, psychische (seelische) und soziale Faktoren sind aus heutiger Sicht auf des Engste miteinander verbunden. In der Medizin spricht man in diesen Zusammenhang vom bio-psycho-sozialen Modell. In der psychosomatischen Medizin stehen die Wechselwirkungen zwischen Körper, Psyche und sozialen Faktoren im Vordergrund und finden daher in der Behandlung besondere Berücksichtigung.  

„ Wenn die Seele leidet, leidet auch der Körper.“

So treten psychosomatische Symptome vor allem dann auf, wenn das Wechselspiel zwischen körperlichen und seelischen Funktionen aus dem Gleichgewicht gerät. Die Ursachen für die Dysbalance können körperlichen Erkrankungen sein, sowie psychische Belastungen wie, etwa schwerwiegende Konflikte, lebensverändernde Ereignisse oder traumatische Erlebnisse.

Auch wenn für die Beschwerden nicht immer eine organische Ursache gefunden werden kann, sind diese keine „Einbildung“, sondern bedürfen einer umfassenderen Behandlung.

Aus diesem Grund ist es wichtig, unter Berücksichtigung eines biopsychosozialen Krankheitsmodells dem Patienten ganzheitliche Therapieansätze anzubieten. Im Vorfeld muss jedoch eine sorgfältige, fachübergreifende medizinische Abklärung erfolgen.

Das therapeutische Ziel ist ein gemeinsam getragenes Verständnis der Körperbeschwerden und eine ressourcenorientierte und störungsspezifische psychotherapeutische Behandlung.

Im Rahmen dieser wende ich vorwiegend existenzanalytische –logotherapeutische und traumatherapeutische Ansätze an.

Wahlarztinfo:

Ich biete die psychotherapeutische Behandlung als Wahlärztin an. Für die von mir erbrachten Leistungen erhalten Sie eine Honorarnote, die Sie bei Ihrer Versicherung einreichen müssen. Einen Teil des Honorars wird rückerstattet. Die Höhe des Honorars und Zahlungsmodalitäten sind Teil des Erstgesprächs.

Weitere Informationen erhalten Sie auf meiner Homepage:

www.doriswurm.at

Aktuelles:

Termine in meiner Praxis auf Schloss Riedegg ab April 2017 möglich